Aktiver Subwoofer – Die besten aktiven Subwoofer

Aktiver Subwoofer – Die besten aktiven Subwoofer

Vuoi acquistare i prodotti recensiti su strumenti musicali info?


Entra nel negozio

Wenn Sie einer kleinen Stereoanlage, einem Heimkino- oder Computer-Soundsystem etwas Bass hinzufügen möchten, müssen Sie einen Subwoofer kaufen.

Was ist ein Subwoofer?

Ein Subwoofer ist ein Lautsprecher, mit dem Sie Bässe reproduzieren können. Es wird den Lautsprechern hinzugefügt und macht den Klang voller mit einer explosiveren Wirkung. Ein Sub kann von derselben Marke wie die Hauptlautsprecher oder von einer anderen Marke sein; Bei einigen High-End-Systemen ist es jedoch ratsam, einen Sub der gleichen Marke zu kaufen, da Sie sonst riskieren, keine gute Leistung zu erzielen. Die Zugabe von Bass erzeugt die Illusion von mehr Räumlichkeit. Gute U-Boote zu haben, ist der Traum vieler Heimkino-Enthusiasten, insbesondere Actionfilme, die voller Explosionen und Crashs sind, was alles viel realistischer macht. Wenn ein Subwoofer nicht richtig eingestellt ist, kann der Klang unangenehm dröhnen.

So schließen Sie einen Subwoofer an

Wenn Sie den Subwoofer mit einem Heimkino-Receiver verwenden, ist der Anschluss einfach: Schließen Sie einfach den Kabel  Cinch-Audio vom Line-Eingang des Receiver-Ausgangs des Subwoofers. Wenn Sie den Subwoofer mit einer kleinen Stereoanlage verwenden, kann er  Verbinden Sie den Subwoofer über die zusätzlichen Lautsprecherkabel (mitgeliefert)  dass der Subwoofer hat i  Anschlüsse auf Lautsprecherebene). Der Subwoofer sollte so angeschlossen werden, als ob er ein weiterer Lautsprechersatz wäre, und zwar mit den gleichen Anschlüssen wie der Verstärker.  Wenn Sie beabsichtigen, einen Subwoofer an ein Computerlautsprechersystem anzuschließen, müssen Sie einen Y-Adapter wie z Dies . Stecken Sie den Y-Adapter in den Audioausgang des Computers und verbinden Sie dann ein Bein des Y-Adapters mit einem 3,5-mm-Klinkenkabel wie z Dies (die meisten Computerlautsprecher enthalten dieses Kabel) und verbinden Sie das andere Bein des Y-Adapters mit den Line-Eingängen des Subwoofers mit einem Kabel, das an einem Ende mit einer 3,5-mm-Klinke und an der anderen Seite mit 2 Cinch-Steckern ausgestattet ist. so was .

Mit ich  Brummprobleme können auftreten, wenn Sie den Subwoofer-Stecker in eine andere Steckdose als die  das Audio-/Videosystem; Wenn sich die beiden Punkte auf verschiedenen Schaltern befinden, könnte es erhalten werden  ein Brummen bei 60 Hz. Um das zu lösen  Brummproblem, müssen Sie zuerst die Audioverbindung zwischen dem Subwoofer und dem Receiver überprüfen. Ein beschädigtes oder teilweise abgezogenes Kabel kann Brummen erzeugen. Wenn das Kabel in gutem Zustand ist und die Verbindungen fest sind und der Subwoofer ein abnehmbares Netzkabel hat, das Sie umdrehen können, versuchen Sie, den Stecker umzukehren. Wenn das Netzkabel des Subwoofers dauerhaft angeschlossen ist oder nicht auf den Kopf gestellt werden kann, versuchen Sie, den Subwoofer an eine Steckdosenleiste anzuschließen, die vom Rest des Audio-/Videosystems geteilt wird.

Wo einen Subwoofer aufstellen

Sie können den Unterordner setzen  in einer ecke, die sich auszahlen wird  das brummende Geräusch. Legen Sie es woanders hin und einige Bassnoten werden angehoben, einige legen den Subwoofer auf dem Stuhl, um melodischen Bass durch Wischen zu erhalten mit dem Kopf in Bodennähe im Raum herumlaufen So können Sie den Punkt finden, an dem der Bass am weichsten klingt. Wenn der Klang nicht wichtig ist, stellen Sie den Subwoofer einfach dort auf, wo Sie ihn bevorzugen. Es sollte immer noch gut klingen, wenn es richtig eingestellt ist.

So stellen Sie einen Subwoofer ein

Günstige Subwoofer haben meist nur zwei Drehregler, mit denen man Lautstärke und Frequenz der Frequenzweiche einstellen kann. Die Übergangsfrequenz bestimmt die höchsten Töne, die von der  Subwoofer.  Die Idee ist, mit dem auszukommen  Subwoofer-Frequenzen, die die Lautsprecher auslassen, möglicherweise basierend auf dem Datenblatt auf der Website des Lautsprecherherstellers. Das Datenblatt des M-Audio AV Studiophile 40 Lautsprechermodells zeigt beispielsweise a  Nennfrequenzgang von 85 Hz bis 20 kHz. In diesem Fall müssen Sie die Übergangsfrequenz des Subwoofers auf 85 Hz einstellen, aber denken Sie daran, dass einige Datenblätter nicht ganz genau sind, da die Hersteller tendenziell optimistisch sind.

Beachten Sie, dass Sie bei Verwendung des Subwoofers mit einem Heimkino-Receiver die Subwoofer-Crossover-Frequenzsteuerung auf Maximum stellen und die Subwoofer-Receiver-Crossover-Einstellungen verwenden müssen. Nach diesem ersten Schritt müssen Sie die Lautstärke einstellen des Subwoofers relativ zu den Lautsprechern. Wenn Sie einen Heimkino-Receiver verwenden,  Der eingebaute Testton hilft beim Einstellen der Lautstärke. In diesem Fall  Am besten lassen Sie den Subwoofer-Lautstärkeregler halbwegs und stellen die Subwoofer-Lautstärke mit den Receiver-Reglern ein.

Wenn Sie den Subwoofer in einer Stereoanlage oder mit einem Computer verwenden, stellen Sie einfach die Subwoofer-Lautstärke so ein, dass sie in der Hörposition am besten klingt. Der Sound muss nicht dröhnend oder dünn sein. Sie können die Subwoofer-Lautstärke auch an die Musik oder den Film anpassen, die Sie hören. In diesem Fall gibt es keine Regeln.

Warum einen Subwoofer verwenden?

Ein Subwoofer ist eine Art Lautsprecher, der eine Stromversorgung benötigt und die tiefen Frequenzen von Tönen reproduziert, damit Sie Filme, Musik und Videospiele genießen können. Normale Lautsprecher erzeugen nur begrenzt tiefe Frequenzen. Wenn Sie also feststellen, dass einige Modelle sehr tief im Bass sind, ist es möglicherweise eine gute Idee, einen Subwoofer zu verwenden. Bei der Typisierung einiger DVDs könnte es 5.1 geschrieben werden, wobei 1 den Kanal angibt, der für tiefe Frequenzen reserviert ist, die über den Subwoofer wiedergegeben werden können. Ein Subwoofer ermöglicht auch das Abspielen von Musik, natürlich wird er voller Bass sein, was einige Benutzer mögen.

Wie wählt man einen Subwoofer aus?

Leider ist es nicht einfach, den richtigen Subwoofer zu finden, da es Hunderte von Modellen von dutzenden Herstellern gibt. Es wäre sehr einfach, diese Liste mit nur schockierenden Modellen von High-End-Marken wie Sunfire, Deep Sea Sound und JL Audio zu füllen. Sie alle produzieren absolute Monster, wobei sich die Preise verfünffachen, aber es ist keine gute Idee, die Liste auf diese Weise zu verwalten. den unglaublichen Markt für billige Subwoofer zu vernachlässigen. Wir haben eine Liste der besten Subwoofer zusammengestellt, basierend auf Preis-Leistungs-Verhältnis, Benutzerfreundlichkeit, Funktionsumfang und Gesamtklangqualität. Wir mussten einige große Namen weglassen, aber wir denken, Sie werden mir zustimmen, dass diese Modelle wertvoll sind.

Indianaline MEIN Sub – (Preis ansehen oder kaufen) – Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Entworfen, um vollmundige tiefe Frequenzen zu bieten, bietet es trotz seiner kompakten Größe eine gute Leistung, ein schönes einfaches und raffiniertes Design und Bedienelemente, die für die Kommunikation mit den anderen Komponenten des Audiosystems und mit der Hörumgebung nützlich sind. Auf konstruktiver Ebene befindet sich an der Geräterückseite ein doppelter Reflexkanal, der die Turbulenzen des Luftstroms reduziert. Seine Stärke ist gerade der Preis, denn ohne einen höheren Betrag wird man kaum etwas Besseres finden. Wenn wir wirklich einen Fehler finden müssen, wird das mitgelieferte Kabel der hervorragenden Verarbeitungsqualität dieses Subwoofers nicht gerecht.

Klipsch Sub-12HG – ( Preis ansehen oder kaufen ) – Das beste überhaupt

Der Klipsch Synergy Sub-12 ist ein Full-Size-Subwoofer mit einem 300W 12″ Konus-BASH-Digitalverstärker und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. Er verfügt über einen Frequenzbereich von 24 bis 120 Hz, ausgestattet mit einem variablen Tiefpassfilter, Phasensteuerung und Pegelanpassung, wodurch er für jedes Stereo- oder Heimkinosystem geeignet ist. Onboard ist ein großer Belüftungsanschluss, Stereo-Cinch-Line-Eingänge und Stereo-Ein- und Ausgänge für Lautsprecher. Die Frequenzweiche passt sich kontinuierlich von 40 bis 120 Hz an, um einen breiten Frequenzbereich bereitzustellen. Der Bass dieses Subs ist unglaublich und kann einen Raum bewegen und liefert einen detaillierten und genauen Klang. Gepaart mit einem guten Lautsprecherset bietet der Klipsch Sub 12HG Synergy Subwoofer zwei der niedrigsten 10 Oktaven, die vom menschlichen Ohr wahrgenommen werden können, und bietet eine verbesserte Basswiedergabe, geringe Verzerrung und warme, satte Bässe.

Velodyne Impact 10 Subwoofer ( Preis ansehen oder kaufen )

Der Velodyne Impact ist ein 10-Zoll-Subwoofer, der die tiefen Frequenzen nicht wie viele Konkurrenten erreicht, aber viel Lautstärke bietet, um die tiefen Frequenzen in einem kleinen Unterhaltungsraum zu verteilen. Laut unserer Analyse ist der vom Hersteller angegebene Frequenzgang korrekt. Hersteller verschönern oft die Frequenzgang-Statistik, dieser Sub geht bis zu 32 Herz und emittiert 150 Watt Dauerleistung und gilt als der beste Subwoofer im Haus. In einem kleinen Raum funktioniert es sehr gut und verfügt über ein sehr kompaktes Design mit einem Gewicht von nur 30 Pfund. Andere Subwoofer wiegen mehr als 50 Pfund. Auf der Rückseite des Subwoofers befindet sich die einstellbare Frequenzweiche, die zwischen 50-200 Hertz variiert. Die Frequenzweiche ist so konzipiert, dass sie jede Frequenz über dem für andere Lautsprecher eingestellten Wert sendet. Als Profi verfügt dieser Subwoofer über mehrere Eingangsoptionen zum Anschluss an alte und neue Receiver.

Yamaha YST SW012 Subwoofer ( Preis ansehen oder kaufen ) – Am besten für Heimkino

Dieser Subwoofer eignet sich genauso gut für kleine Räume, aber bedenken Sie, dass ihm der Eingang und die Frequenzweichenanpassung fehlen, was die Ergänzung zu einem bestehenden System erschwert. Der Yamaha YST-SW012 ist ein kleiner Subwoofer mit einem guten tiefen Frequenzbereich, der in anderen Subs der gleichen Größe kaum zu finden ist, verfügt über einen 8-Zoll-Treiber und kann bis auf 28 Hz herunterfallen. Der Subwoofer hat einen flachen Frequenzgang und wenn ein Lautsprecher Töne genau wiedergibt, ermöglicht er einen angenehmen und natürlichen Klang. Es gibt leistungsstärkere Subs, die mit etwa 200 Watt arbeiten, während dieser nur mit 100 Watt RMS-Leistung läuft. Der Mangel an Leistung macht diesen Subwoofer besser für kleinere Unterhaltungsräume geeignet, während er in einem großen Raum enttäuschend wäre. Auf der Rückseite befinden sich nur der Eingang, ein Einschaltknopf und der Lautstärkeregler, während es mit 20 Kilo 11,4 x 11,4 x 12,9 Zoll (H x B x T) misst, also kompakt genug, um auf einem Tisch oder auf kleinem Raum platziert zu werden im Raum.

Klipsch R-110SW Subwoofer ( Preis ansehen oder kaufen ) – Das Beste in der Mittelklasse

Dieser Klipsch-Subwoofer arbeitet in einem hervorragenden Frequenzbereich von 27 bis 150 Hz. Mit seinem kompakten und eleganten Stil erzeugt er einen straffen musikalischen Bass, der ein schönes Gefühl von . erzeugt  Tiefe zu  Musik und Filme mit geringer Verzerrung. Der integrierte Digitalverstärker lässt den Bass druckvoll und kraftvoll klingen. Die Türen Front ermöglichen eine energetische Frequenz auch im niedrigen Bereich, während die akustische Entkopplungstechnik des MDF einen starken Effekt erzeugt, der die Umgebungsgeräusche des Raumes minimiert. Dieser Subwoofer unterstützt den Wireless-Adapter, eine nützliche Funktion vor allem für diejenigen, die die Positionierung in jeder Umgebung ändern möchten. Mit seinem  200 Watt Dauerleistung und die Fähigkeit, bis zu 450 Watt zu verarbeiten, ist stark genug, um selbst die subtilsten Effekte zu hören.

ELAC S10 Debut-Serie 200 Watt Subwoofer ( Preis ansehen oder kaufen ) – Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Mittelklasse

Der 200-Watt-Subwoofer der ELAC S10-Serie ist mit einem 10-Zoll-Woofer ausgestattet, der unglaubliche tiefe Frequenzen mit großem Realismus erzeugt. Es integriert einen BASH-Verstärker mit 200 Watt RMS-Leistung und 400 Watt Spitzenleistung. Der Frequenzgang beträgt 28-150Hz, während es eine stufenlos einstellbare Frequenzweiche bei 50-150Hz gibt. Dieser Subwoofer verfügt über einen automatischen Equalizer für die Raumumgebung und als Krönung bietet er eine mobile App, mit der Sie Ihr Smartphone für traditionelle analoge Steuerungen verwenden können.

Klipsch Referenz R-112SW – ( Preis ansehen oder kaufen ) – Eine der besten Antworten im unteren Bereich

Der Klipsch Reference R-112SW ist ein sehr leistungsstarker Subwoofer, der 600 Watt unglaublichen Bass durch . liefert  ein einfaches, aber raffiniertes Design mit gesponnenem Kupfer in der Mitte des Geräts.  Die Stärke dieses Modells ist, dass es auch drahtlos funktioniert  misst 18,2 x 15,5 x 17,4 Zoll. Viele Benutzer, die gekauft haben  Sie sagen, dass dieses Modell sowohl für Musik als auch für Filme sehr gut geeignet ist, mit einem großartigen Klang, der nie matschig wird, aber sie sagen auch, dass Sie vorsichtig sein müssen, weil  es kann leicht zerkratzt werden.

Lautsprecher