Die besten Budget-Soundkarten

Die besten Budget-Soundkarten

Vuoi acquistare i prodotti recensiti su strumenti musicali info?


Entra nel negozio

Es war noch nie so einfach, sich auf die Aufnahme vorzubereiten – alles, was Sie brauchen, ist ein Computer, ein Instrument, ein Mikrofon und ein gutes Audio-Interface. Bei all den Budget-Klammern, die jetzt auf dem Markt erhältlich sind, dachten wir, es sei an der Zeit zu stylen eine Liste der beliebtesten Audio-Interfaces von den Verbrauchern, bleiben in der Preisklasse unter 200 Euro .

Alle Geräte, die wir in diese Liste aufgenommen haben, sind “USB-Klasse-kompatibel” , d.h. sie funktionieren mit allen gängigen modernen Betriebssystemen (Windows, MacOS, iOS, Linux, Android) ohne Fahrer . Auf diese Weise müssen Sie nicht warten, bis der Hersteller in Zukunft neue aktualisierte Treiber veröffentlicht, und vermeiden, dass Ihr Audio-Interface zu einem teuren Ärger wird.

Die meisten dieser Audio-Interfaces haben auch exklusive Treiber für Windows und Mac mit denen Sie auf zusätzliche Funktionen zugreifen können. Es ist jedoch gut zu wissen, dass Benutzer von iPad und iOS sie werden brauchen Apple Lightning-auf-USB-Adapter mit dem Sie das Gerät und ein externes Netzteil oder einen USB-Hub verbinden, da das iPad über das USB-Netzteil nicht genügend Strom liefert.

Was ist beim Kauf einer Soundkarte zu beachten

Anzahl der Kanäle

Die 1-Kanal- und 2-Kanal-Audio-Interfaces sind für die meisten Homerecording-Studios ausreichend, da Sie die Möglichkeit haben, Stimme und Instrumente einzeln aufnehmen, um sie später zu mischen. Aber wenn Sie sich anmelden möchten mehr als zwei Audioquellen gleichzeitig , dann ist es besser, sich auf Audio-Interfaces mit 4 oder mehr Kanälen zu konzentrieren.

Eingangstüren

Die meisten Audio-Interfaces verwenden “Kombi”-Eingänge die sowohl für XLR- als auch für 1/4-Zoll-Klinkenkabel geeignet sind. Da es sich um 2-in-1-Türen handelt, behalten diese Geräte daher eine kompakte Form bei und sind kostengünstig. Dies ist im Übrigen vereinfacht die Verbindung , und die Verwendung von Mikrofon und Instrumenten wird für den Benutzer viel einfacher. Es ist zu beachten, dass einige Hersteller traditionelle XLR- und 1/4“-Anschlüsse verwenden, insbesondere für ältere Soundkarten. In dieser Liste haben wir aufgeführt Anzahl und Art der verfügbaren Eingänge auf jedem Gerät, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Eingänge für Instrumentenpegel und Line-Pegel

Anfänger übersehen diesen Aspekt oft, aber es ist immer gut zu wissen, ob Ihr Audio-Interface dies unterstützt Line-Pegel (niedrige Impedanz) und Instrumenten-Pegel (hohe Impedanz) . Zu den Line-Level-Quellen gehören Keyboards und andere elektronische Instrumente, während Instrument-Level-Anschlüsse ideal für Gitarren und Bässe ohne aktiven Vorverstärker sind. Obwohl es möglich ist, a Box DI Bei einer Schnittstelle, die die Instrumentenebene nicht unterstützt, ist es bequemer, ein Gerät zu haben, an das ein Instrument direkt angeschlossen werden kann. Daher, wenn Sie gehen verschiedene Arten von Instrumenten und Mikrofonen aufnehmen , kaufen Sie am besten ein Audio-Interface, mit dem Sie den passenden Eingang für Mikrofon-, Instrumenten- oder Line-Pegel auswählen können.

Qualität des Mikrofonvorverstärkers

Bei der Verwendung von Mikrofonen spielt der Vorverstärker eine wichtige Rolle für das Endergebnis der Audioqualität. Für ein vielseitigere Aufnahme In Ihrem Heimstudio werden transparente Vorverstärker bevorzugt, damit der Ton so genau wie möglich wiedergegeben wird. Wir haben Audio-Interfaces dieser Art in unsere Liste aufgenommen, es gibt aber auch Geräte, die den Klang etwas bunter machen können.

Phantomspeisung

Wenn Ihnen das noch nicht passiert ist, werden Sie früher oder später während der Aufnahme ein Kondensatormikrofon verwenden. Diese Mikrofone benötigen normalerweise einen Phantomspeisung zwischen 11V und 48V Um zu funktionieren, müssen Sie unbedingt überprüfen, ob das von Ihnen gekaufte Audio-Interface in der Lage ist, eine ausreichende Phantomspeisung bereitzustellen.

Analoge / digitale Bitrate und Abtastrate

Dies ist die Bitrate, mit der das analoge Signal in digitale Daten umgewandelt wird. In der Regel gilt: Je höher die Abtastrate, desto mehr Details werden erfasst. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Aufnahmequalität ob es gut ist oder nicht, denn der Vorverstärker bestimmt die Qualität der Tonausgabe. Derzeit ist der Auflösungsstandard 24-bit und zwischen 44,1 und 96kHz , und ist mehr als genug für jede Heimstudio-Aufnahme.

Kompatibilität mit Computer und iPad

Wenn Sie sicher sein möchten, dass Ihr Audio-Interface mit den meisten Betriebssystemen funktioniert und Sie in Zukunft keine bösen Überraschungen erleben, dann ist es gut, eines zu wählen, das ist Konform mit USB-Audioklasse . Auch als “Plug-and-Play” bekannt, benötigen diese Schnittstellen keinen vom Hersteller erstellten Treiber, um arbeiten mit den unterschiedlichsten Betriebssystemen Gegenwart und Zukunft. Besonders iOS-, Android- und Linux-Nutzer sollten auf dieses Detail achten, da Treiber nicht zur Verfügung gestellt werden oder nicht verwendet werden können. Aber auch Mac- und Windows-Nutzer dürften auf der Strecke bleiben, wenn eine neue Version des Betriebssystems entwickelt wird, der Hersteller des Audio-Interfaces aber den aktualisierten Treiber nicht zur Verfügung stellt. Obwohl die von den Herstellern patentierten Treiber einiges bieten können Zusatzfunktionen , ist es sinnvoller, ein Audiointerface zu haben, das auch dann noch lange funktioniert, wenn die Treiber nicht mehr bereitgestellt werden.

Wenn Sie ein iPad haben und es für die mobile Aufnahme verwenden möchten, sollten Sie die möglichen Audioschnittstellen berücksichtigen direkt mit dem iPad verbunden . Um die USB-Schnittstellen nutzen zu können, müssen Sie ein CCK von Apple (Kamera-Anschluss-Kit) oder a Lightning-auf-USB-Adapter um ein gewöhnliches USB-Kabel in einen iPad-kompatiblen Anschluss umzuwandeln.

Diät

Die Möglichkeit zu sein Stromversorgung über USB es ist eine sehr praktische und derzeit übliche Funktion in den meisten Audio-Interfaces. Obwohl es immer noch Schnittstellen auf dem Markt gibt, die Wandstrom verwenden, ist die Möglichkeit, mit einem USB-Kabel aufzuladen, von Vorteil, sowohl weil die Kabel nicht durcheinander gebracht werden, als auch weil Sie damit Verwenden Sie das Gerät mit einer Powerbank wenn keine Steckdosen in der Nähe sind. Einige Audio-Interfaces haben die Option, batteriebetrieben , was sie noch tragbarer macht.

Software und Treiber enthalten

Um ein Audio-Interface zu verwenden, benötigen Sie es eine gute DAW (Digitale Audio-Workstation). Glücklicherweise werden sogar die billigsten Interfaces mit verschiedenen DAW-Typen verkauft, die jedoch mit einigen Einschränkungen , sie erweisen sich als sehr nützlich. Auch weil die meisten dieser kostenlosen Anwendungen genug Funktionen, um alle Bedürfnisse zu erfüllen Aufnahme und Mischung von konventioneller Musik.

Und jetzt kommen wir zu unserer Liste der Beste billige Audio-Interfaces von 2019

  1. Behringer U-Phoria UMC404HD – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 4 x MIDAS

  • Kanäle: 4

  • Eingang: 4 x XLR / TRS, 4 x 1/4″

  • Ausgang: 6 x 1/4″, 2 x XLR, 2 x Cinch Stereo, 1 x 1/4″ (Kopfhörer)

  • MIDI: In / Out

  • Stromversorgung: Netzteil, USB

  • Phantomspeisung: 48V

  • Im Lieferumfang enthaltene Software: Tracktion, 150 herunterladbare Instrumenten-/Effekt-Plugins

Das Behringer U-Phoria UMC404HD ist ein günstiges 4-Kanal-Audiointerface, das sich von vielen in der Preisklasse unter 100 Euro durch die viele Ein- und Ausgabemöglichkeiten und beeindruckende Features und Funktionen. Combo-Eingänge mit Midas-Vorverstärkern ermöglichen Ihnen bis zu 4 Quellen gleichzeitig aufnehmen. Jeder Kanal verfügt über dedizierte Bedienelemente, darunter Pad-Wahlschalter, Line-/Instrumenten-Wahlschalter und Gain-Regler.

Um die Überwachung noch einfacher zu machen, hat Behringer den UMC404HD mit Auswahl A/B-Monitorquelle, Stereo/Mono-Schalter und Input/Playback-Mix-Regler . Weitere bemerkenswerte Merkmale sind die mehreren LED-Anzeigen und die MIDI-Kompatibilität. Es kommt mit Software und Plug-Ins zum Aufnehmen und Mischen.

Mit seinen 4 dedizierten Vorverstärkern und der 4-In / 4-Out-Konfiguration bietet der Behringer U-Phoria UMC404HD ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, wie Benutzerbewertungen belegen. Aber es geht nicht nur um die technischen Eigenschaften, denn auch die Tonqualität ist zu schätzen . Viele Benutzer, darunter Podcaster, Sprecher, Bassisten, Gitarristen und Keyboarder, beschreiben den Vorverstärker als sehr leise, insbesondere im Vergleich zu anderen teureren Geräten.

Viele Benutzer mussten den Treiber aktualisieren, damit er mit der DAW-Software funktioniert. Daher empfehlen wir Ihnen, die neueste Version des Treibers von der Behringer-Website herunterzuladen, bevor Sie das Gerät installieren. Einige Benutzer haben von Interferenzproblemen berichtet, die möglicherweise auf externe Faktoren zurückzuführen sind, da die meisten Käufer den UMC404HD als superleise empfinden.

  1. Shure MVi 

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 1 x Klasse A Shure

  • Kanäle: 1

  • Eingang: 1 x XLR-1/4″ Combo (Line/Hi-Z Level)

  • Ausgang: 1 x 1/8 “Kopfhörer”

  • MIDI: USB

  • Stromversorgung: Bus mit iOS oder USB

  • Phantomspeisung: 48V über USB, 12V mit Pads

  • Im Lieferumfang enthaltene Software: ShurePlus MOTIV App herunterladbar

Dynamische Benutzer werden die Portabilität und die Plug-and-Play-Kompatibilität Shure MVI mit iPad und anderen iOS-Geräten. Natürlich ist es auch mit Android, Mac und PC kompatibel. Als kompaktes Audio-Interface kommt es mit eine einzelne XLR-Kombibuchse , funktioniert aber mit 48V Phantomspeisung bei Stromversorgung über USB und 12V bei Stromversorgung über das iPad.

Es hat 5 DSP-Modi (Sprache, Gesang, Flat, Akustische Instrumente, Laut), um Einstellungen schnell zu optimieren und a MicroB-Lightning-Kabel um es einfach mit iOS-Geräten zu verbinden. Der Eingang des Vorverstärker der Klasse A sorgt für maximale Klangklarheit und es gibt Touch-Panel um Verstärkung, Stummschaltung und Lautstärke des Kopfhörers einzustellen.

Bewertungen dieser Soundkarte loben besonders die Kombination aus Qualität und Portabilität , sondern auch die strukturelle Solidität. Sowohl bei Musikern als auch bei Podcastern gewinnt der Shure MVI immer mehr Anerkennung und erweist sich als zuverlässiges Gerät. Einige beschweren sich über die schlechte Haltbarkeit des mitgelieferten MicroB-Lightning-Kabels und empfehlen, vorsichtshalber ein Ersatzkabel mitzunehmen.

Angesichts der hervorragenden Benutzerbewertungen und als Qualitätsmarke empfehlen wir das Shure MVI jedoch allen, die sich mit mobilen Aufnahmen beschäftigen.

  1. Steinberg UR22 MK2  – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 2 x Yamaha D-Pre Mic Preamp

  • Kanäle: 2

  • Eingang: 2 x XLR-1/4″ Combo (Mic/Line, 1 Schalter zum Aktivieren des Hi-Z/Instrument-Modus)

  • Ausgang: 2 x 1/4″ Line, 1 x 1/4″ Kopfhörer

  • MIDI: In / Out

  • Stromversorgung: USB

  • Phantomspeisung: 48V

  • Mitgelieferte Software: Cubasis LE (iOS), Cubase AI (Mac, PC)

Am besten bekannt für Musikproduktionssoftware, ist Steinberg auch im Bereich Recording-Hardware auf dem Vormarsch. Und seit Steinberg von Yamaha gekauft wurde, hat das Software-Know-how von Steinberg gepaart mit der Hardware-Expertise von Yamaha hervorgebracht hochwertige Audio-Interfaces mit verbesserter DAW-Kompatibilität .

Innerhalb dieser Produktion sticht der UR22 MK2 hervor, ausgestattet mit 2 Yamaha D-Pre Mikrofonvorverstärker , die gleichen, die auf viel teureren Mischpulten zu finden sind. Um die Preamp-Sektion zu integrieren, finden wir a hochwertiger A/D-Wandler , die mit 24 Bit und 192 kHz arbeiten kann. Darüber hinaus ist dieses Audio-Interface vom Typ Class Compliant und daher mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen kompatibel. Weitere wichtige Merkmale sind die MIDI-Konnektivität, die Hardwareüberwachung ohne Latenz mit Mix Balance Regler und Modus Rückkopplung , nützlich zum Streamen während der Aufnahme.

Die Audioqualität des UR22 MK2 erfüllt alle Erwartungen, aber auch die Verbraucher wissen es zu schätzen bauliche Qualität, intuitive Bedienbarkeit und Funktionalität . Dieses Interface wurde zwar speziell für die Arbeit mit Steinbergs Cubase entwickelt, funktioniert aber auch mit anderen DAWs, einschließlich Audacity, Pro Tools, Logic Pro und vielen mehr.

Einige Benutzer haben sich über die Installation des Treibers und der mitgelieferten Software beschwert, aber wir glauben, dass das Problem eher auf die Unerfahrenheit der Benutzer selbst als auf ein echtes Designproblem zurückzuführen ist. Auf der anderen Seite haben alle, die den klassenkonformen Modus verwenden, keine Missverständnisse festgestellt. Wenn du eine … bist begeisterter Cubase-Benutzer , oder wenn Sie gerne zwischen DAWs wechseln möchten, sollten Sie das Steinberg UR22 MK2 ernsthaft in Betracht ziehen.

  1. Yamaha AG03  – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 1 x Yamaha D-Pre Mic Preamp

  • Kanäle: 2

  • Eingang: 1 x XLR-1/4″ Combo, 1 x 1/4″ Hi-Z, 2 x 1/4″ Line-Eingang

  • Ausgang: 2 x 1/4″, 1 x Stereo AC, 2 x 1/4″ Kopfhörer

  • MIDI: USB

  • Stromversorgung: USB

  • Phantomspeisung: 48V

  • Mitgelieferte Software: Cubase AI (Mac, PC), Cubasis LE (iOS)

Anstelle der herkömmlichen nach vorne gerichteten Bedienelemente verfügt der Yamaha AG03 über die Bedienelemente auf der Oberseite, die tatsächlich a Mischpult mit USB-Schnittstelle , komplett mit Reglern und Fadern. Es handelt sich um eine zweikanalige Schnittstelle, wobei der erste Kanal a D-Pre Mikrofonvorverstärker mit 48V Netzteil und dediziertem Fader zur Lautstärkeregelung. Der zweite Kanal hingegen unterstützt einen hochohmigen Eingang und einen Line-Level-Eingang.

Dieses Gerät wird über USB mit Strom versorgt und kommt mit DSP-Effekte , die neben dem Hochpassfilter, Reverb, Kompression auch Loopback-Funktion die die Übertragung beliebiger Audioquellen mit Hintergrundmusik vom PC / Mac / iPad ermöglicht.

Benutzer schätzen die Benutzerfreundlichkeit und die intuitive Steuerung dieses Mischpults mit Audio-Interface. Viele wiesen auch darauf hin, dass der Yamaha AG03 ihnen durch die Vereinfachung der Einrichtung geholfen hat, ihre Produktivität zu verbessern, und alle sagten, sie seien mit der Klangqualität zufrieden.

Außer ein paar Beschwerden über die kein MIDI-Ein-/Ausgang , es gibt keine negativen Anmerkungen zu diesem Mixer. Wir empfehlen den Yamaha AG03 wegen seiner intuitiven Benutzeroberfläche, seiner hervorragenden Klangqualität und seines soliden Chassis.

  1. PreSonus Studio 2 | 6  – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 2 x XMAX-L

  • Kanäle: 2

  • Eingang: 2 x XLR-1/4″ Combo (Mikrofon/Line)

  • Ausgang: 2 x 1/4″, 2 x 1/4″ (Line), 1 x 1/4″ (Kopfhörer)

  • MIDI: Ein/Aus, USB

  • Stromversorgung: USB

  • Phantomspeisung: 48V

  • Mitgelieferte Software: PreSonus Studio One Artist, PreSonus Studio Magic Plug-in Bundle

Mit seiner 2-in / 4-out-Konfiguration ermöglicht Ihnen der PreSonus Studio 26 zwei Kanäle gleichzeitig aufnehmen und in Echtzeit zu überwachen. Gastgeber drinnen zwei XMAX-L-Vorverstärker , beide mit USB-Bus versorgt.

Für das Monitoring wurde das Studio 26 mit Cue Mix A/B-Funktionalität So können Sie schnell von einem Mix zum anderen wechseln. Es hat auch die Konnektivität für MIDI 5-Pin , eine Funktion, die viele Verbraucher anspricht.

Dank der Balance zwischen Funktionalität, Qualität und Preis erhält der Studio 26 auch zwei Jahre nach seiner Markteinführung weiterhin begeisterte Kritiken, insbesondere in Bezug auf die Qualität der Preamps. Viele Nutzer sind zufrieden mit dem Vielseitigkeit der Ausgänge und Überwachungsfunktionen.

Es gibt einige negative Hinweise zur Installation und Einrichtung der mitgelieferten Software, die jedoch wahrscheinlich Benutzerfehler sind. An der Hardware gibt es keinerlei Beanstandungen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erschwinglichen, benutzerfreundlichen und vielseitigen 2-Kanal-Interface sind, sollten Sie das PreSonus Studio 26 in Betracht ziehen.

  1. Zielgruppen-ID4  – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 1x Audient Class A Mic Preamp, 1x JFET DI

  • Kanäle: 2

  • Eingang: 1 x XLR-1/4″ Combo (Mic/Line), 1 x 1/4″ DI (Instrument)

  • Ausgang: 2 x 1/4″ Monitor, 1 x 1/4″ (Kopfhörer), 1 x 1/8″ (Kopfhörer)

  • MIDI: Nein

  • Stromversorgung: USB

  • Phantomspeisung: 48V

Das ID4 ist ein kompaktes Audio-Interface, das im Lieferumfang enthalten ist Adient Class A Mikrofonvorverstärker Und JFET-Schaltung . Es ist daher eine großartige All-in-One-Lösung für die Aufnahme von Gesang und Instrumenten, die die meisten Aufnahmestudios benötigen.

Gemessen an den super positiven Bewertungen, die der ID4 weiterhin erhält, scheint das Audient House es richtig gefunden zu haben Balance zwischen Preis und Funktionalität . Neben den beiden unterschiedlichen Eingangskreisen hat der Hersteller den ID4 mit den grundlegenden Ausgängen ausgestattet, darunter zwei 1/4“-Ausgänge für Stereo-Monitoring und zwei Kopfhörerausgänge.

Weitere sehr komfortable Funktionen sind die Monitor-Mix , mit dem Sie während der Aufnahme, Monitor Pan und Monitor Mute nahezu keine Latenz hören können. Unter anderem klassenkonform arbeitet dieses Audio-Interface optimal mit den gängigsten Betriebssystemen, darunter OSX und iOS, aber natürlich auch Windows. Es wird über USB mit Strom versorgt, also schließen Sie es einfach an Ihren PC oder Laptop an, um es aufzuladen, aber es wird funktionieren mit iPad und iPhone benötigt es Stromversorgung über USB-Hub .

Der Audient ID4 erntet positive Anerkennung für die Klangqualität und Robustheit zwischen Nutzern aller Branchen, vom Sänger bis zum Musiker, vom Synchronsprecher bis zum Besitzer eines Heimstudios. Laut den Bewertungen ist seine Stärke die Audioqualität, an zweiter Stelle seine Zuverlässigkeit. Ein weiterer positiver Aspekt, der festgestellt wird, ist die Tatsache, dass es kompakt und handlich , wodurch es sowohl für Studio- als auch für Live-Auftritte geeignet ist. Einige Benutzer beschweren sich über die übermäßige Klarheit der Mikrofonvorverstärker, andere haben in den Bewertungen aufgrund der Mangel an MIDI-Eingang / -Ausgang.

Wenn Sie das Beste aus 200 US-Dollar herausholen möchten, indem Sie das am besten bewertete Produkt auf dem Markt kaufen, ist Audient ID4 genau das Richtige für Sie.

  1. Steinberg UR242  – Preis ansehen oder kaufen

Merkmale:

  • Auflösung: 24-bit / 192kHz

  • Vorverstärker: 2 x Klasse A D-Pre

  • Kanäle: 4

  • Eingang: 2 x XLR/TRS-Combo, 2 x 1/4″

  • Ausgang: 2 x 1/4″, 1 x 1/4″ Kopfhörer

  • MIDI: In / Out

  • Stromversorgung: USB

  • Phantomspeisung: 48V

  • Mitgelieferte Software: Cubase AI

Als Entwickler der Cubase DAW-Software sind die Steinberg-Ingenieure mit den Anforderungen eines Heimstudios bestens vertraut. Dies wird durch den Erfolg ihrer Audio-Interfaces und insbesondere des UR242 noch deutlicher.

Zu einem übermäßig günstigen Preis liefert dieses Audio-Interface vier gleichzeitige Eingangskanäle , davon zwei ausgestattet mit D-Pre Class A Mikrofonvorverstärker , während die anderen beiden Kanäle für den Line-Pegel ausgelegt sind. Natürlich, und es könnte nicht anders sein, ist der UR242 kompatibel Plug-and-Play mit Cubase-Software , aber es funktioniert auch gut mit konkurrierenden DAWs.

Es ist keine Überraschung, dass viele der positiven Rezensionen zum UR242 von Cubase-Benutzern geschrieben wurden, aber es gibt viele andere DAW-Benutzer, die die hohe Qualität dieser Soundkarte loben. Dort bauliche Qualität des UR242 ist der Aspekt, der am meisten zufriedenstellt, an zweiter Stelle steht die Qualität der D-Pre Mic Preamps.

Einige Benutzer haben Probleme mit dem Treiber und der Software festgestellt, insbesondere wenn sie ältere Betriebssysteme verwenden. Manchmal müssen Sie jedoch nur die Software oder den Treiber aktualisieren, bevor Sie die Benutzeroberfläche effektiv nutzen können.

Wenn Sie Cubase-Benutzer sind oder eine Soundkarte mit mehr als zwei Kanälen wünschen, könnte der Steinberg UR242 die ideale Lösung für Sie sein.

Audioschnittstellen