Die besten Drumcomputer

Die besten Drumcomputer

Vuoi acquistare i prodotti recensiti su strumenti musicali info?


Entra nel negozio

Obwohl es nicht möglich ist, darauf zu verzichten Ein guter Schlagzeuger, eine Schlagzeugmaschine bietet Praktikabilität, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit. Die Drum-Machine Es wurde 1959 eingeführt und ist oft in vielen Keyboards, Effektpedalen, Verstärkern und Musikproduktions-Apps zu finden. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach eigenständigen Drumcomputern zurückgegangen, aber glücklicherweise sind immer noch viele Modelle auf dem Markt erhältlich. Die von uns überprüften Drumcomputer funktionieren ohne dass ein Computer erforderlich ist, unterscheidet sie sich von den neueren “Groove-Produktionseinheiten”, die Laptops benötigen, um Beats und Musik zu erstellen.

Worauf Sie beim Kauf eines Drumcomputers achten sollten

  • Preis

    Der Preis von einem  Trommelmaschine  mach weiter  149 € bis 2000 €. Gute Drum Machines kosten in der Regel weniger als 600 Euro, ab 1000 Euro können Sie sich natürlich auf zusätzliche Funktionen und erstklassige Qualität verlassen.

  • Stimmen, Modelle und Flexibilität

    Die Tatsache, dass ein Drumcomputer viele zusätzliche Funktionen hat, könnte die kreative Energie nehmen, die für das Musikmachen aufgewendet werden müsste. Die von uns getesteten Drum-Machines haben die meisten wichtigen Töne und Muster, die die meisten Musikstile abdecken. Es gibt noch Drumcomputer geeignet für bestimmte Genres wie Hip-Hop und elektronische Tanzmusik. Selbst Percussion-Sounds weiter anpassen und komplexe Pattern erstellen möchten, können Sie sich auf die Sprachsynthese- und Sequencing-Fähigkeiten verlassen.

  • Steuerung und Reaktionsfähigkeit

    Einige Benutzer bevorzugen einfach zu bedienende Maschinen, andere bevorzugen detaillierte Kontrollmöglichkeiten. Vermeiden Sie den Kauf  teurere Drumcomputer, wenn Sie nur Presets und Grundmuster verwenden,  Denken Sie also nur an die  Ihre Steuerungspräferenzen.  Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung von  reaktionsschnelle Regler, wir empfehlen solche mit anschlagdynamischen Pads  weil sie mehr Realismus und Dynamik bieten.

  • Zuverlässigkeit und Portabilität

    Zuverlässigkeit ist wichtig, aber oft ist ein gut gebauter Drumcomputer noch schwerer als ein aus Kunststoff gebauter Drumcomputer. Leider wird es für Liebhaber analoger Drumcomputer immer mehr aufgrund der Konkurrenz durch VST-Software, MIDI-Keyboards und digitale Audio-Workstations schwierig mit analogen Geräten umzugehen.

Wie wählt man einen Drumcomputer aus?

Budget – Wie immer ist der Preis wichtig, es gibt einige nicht sehr teure Modelle, die nicht enttäuschen.

Digitale Kompatibilität – Es gibt analoge Drum-Machine-Modelle, mit denen Sie an einen PC oder andere digitale Geräte angeschlossen werden können, die Vintage-Modelle, die Sie bei ebay finden, haben oft nicht einmal Midi-Anschlüsse.

Portabilität – Obwohl die meisten tragbar sind, ist es immer besser, sich für leichte Modelle zu entscheiden.

Eingebaute Sounds –  Einige Modelle haben wenige Sounds, andere haben GB an Soundpaketen, wieder andere benötigen die Midi-Verbindung, um ihre eigenen Sounds zu verwenden.

Allgemeines Maschinengeräusch –  Der Ton ist wichtig, also hoffentlich ist er es  “heiß” und “dick” wie Drumcomputer  SP1200, 808 und  TR-8, die von den aktuellen Modellen, die Sie unten finden, stark nachgeahmt werden.

Das beste  Trommelmaschine

Akai MPC-Studio – Preis ansehen oder kaufen

Dies ist einer der besten Drumcomputer, der sowohl die Vintage-Ära mit modernen Funktionen fortsetzte.  Wenn Sie dieses Modell nehmen, müssen Sie nicht woanders suchen. Sein Design ist schlank und recht tragbar mit einem großen LCD-Bildschirm, der die Navigation durch den USB-betriebenen 128-Spur-Sequenzer erleichtert. Der wichtigste Teil dieser Maschine sind die Geräusche  plus 4 sensible Berührungsempfindlichkeiten, die Swing-Funktion und mehr. Einige Software ist im Paket enthalten. Akai MPC Studio kombiniert die neuen und alten Funktionen  zu einem erschwinglichen Preis.

Alesis SR18 – Preis ansehen oder kaufen

Diese Alesis Drum Machine gehört zu den Bestsellern und enthält viele Vintage-Features. Zu den weiteren Highlights zählen Drum-Sounds, elektronische Drums und Single-Hits, ein Reverb, ein EQ und ein Kompressor sowie die Möglichkeit, Plug-Ins oder MIDI-Controller hinzuzufügen. Die Drum Machine kann über das Netzteil oder mit Batterien betrieben werden. Der Alesis SR18 ist günstiger als sein Rivale  Studio MPC, wenn Sie also einen schönen Drumcomputer zu einem niedrigeren Preis und mit einem mehr Old-School-Feeling suchen, schauen Sie sich dieses Modell an.

Arturia SparkLE – Preis ansehen oder kaufen

Die Arturia Drum Machine SparkLE von Creative ist ein hybrides Produktionszentrum, das intuitive Hardware mit der Stärke von Software kombiniert. Ganz einfach, SPARK kombiniert Synthese mit TAE (True Analog Emulation) und reproduziert Samples mit Overlay- und Post-Processing-Modi und verfügt über Physical-Modeling-Technologie mit einem intuitiven Workflow. Die SparkLE-Hardware wird mit einer Neoprenhülle geliefert. Damit können Sie auf alle Funktionen zugreifen, die Sie zum Erstellen von Vorlagen, zum Automatisieren des Schreibens und zum Ausführen von Live-Arbeiten benötigen. Die SparkLE Drum Machine bietet durch ihre hell beleuchteten Tasten einen Workflow im “TR-Stil”, während mit ihren acht druckempfindlichen, hintergrundbeleuchteten Velocity-Pads eine musikalische Platte mit Beats buchstäblich herausgeknallt werden kann. Drei zuweisbare Encoder machen es einfach, Automationen zu schreiben und Sounds in Echtzeit zu steuern. Noch musikalischer ist der TUNE-Modus, der die chromatische Wiedergabe von Sounds über 16 Step-Sequenzer-Tasten oder acht Pads ermöglicht. Die Creative Sparkle Drum Machine Software enthält eine beeindruckende Bibliothek mit über 1.500 Instrumenten und 100 Kits, die eine Vielzahl von Musikgenres und -stilen abdecken.

Korg Volca Beats – Preis ansehen oder kaufen

Mit dieser Drum Machine von Korg erhalten Sie einen einfachen Sequenzer mit analogen Sounds (warm und fett), MIDI-Eingang, einem kompakten Design und einer robusten Bauweise. Wir empfehlen die  Korg Volca Beats se  Sie suchen eine günstige Drum Machine mit schönen analogen Sounds.

Akai MPC Touch – Preis ansehen oder kaufen

Hier ist einer der besten Drumcomputer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis, der über analoge und digitale Funktionen verfügt.  An Bord hat er einen Computer mit einem Witz, mit dem man die Sequenzen konfigurieren kann,  Titelnamen und mehr. Es ermöglicht das Durchsuchen oder Laden von Sounds und kann mit einem MPC-Pad, einem Q-Link und anderen Tasten für . verbunden werden  die Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Roland Aira TR-8 – Preis ansehen oder kaufen

Roland TR-8 ist ein sehr beliebter Drumcomputer, da er die moderne Version der berühmten Modelle TR-808 und TR-909 mit einem 16-Step-Sequenzer, Pattern-Varianten A und B, 16 Kits mit 11 Instrumententypen, einer Anzeige-LEDs ist , Hall- und Delay-Effekte, Wiedergabemodi und mehr. Seit den 1980er Jahren haben diese spektakulären Klänge die Hip-Hop-Musik beeinflusst. Auch beim Roland Aira TR-8 können Sie auf USB- und MIDI-Kompatibilität zählen.

Dave Smith Instruments Sturm

Heute einer der besten analogen Drumcomputer in  Batterie.  Tempest ist ein ähnlicher Drumcomputer von Roger Linn und Dave Smith –  die beiden berühmten  Hersteller von elektronischen Werkzeugen. Wir finden eine analoge Synthese von Smith und den Aufbau einer modernen Batteriemaschine  vom Vater solcher Instrumente – Roger Linn. Weiterhin müssen wir darauf hinweisen, dass  Dies ist keine Prototypversion und daher vollständig entwickelt. Preis? Etwa 1600 Euro. Das Instrument ist 6-stimmig und jede Stimme wird von zwei Oszillatoren erzeugt, einem analogen und zwei digitalen. Zu diesen wird hinzugefügt  ein  Tiefpassfilter, ein neuer Hochpassfilter, gekoppelte analoge VCAs, zwei LFOs und eine ganze Reihe von Anschlüssen innerhalb der  Signale. Mit einem 256 × 64 LED-Display. Um die Sounds von 16 Pads zu steuern, ist es anschlagdynamisch und anschlagsdynamisch  Macht. Für eines der Pads kann die Übergangsfunktion zugewiesen werden. Der gesamte Signalweg ist analog, der Kompressor, Distortion-Effekte, zeitsynchronisiert mit den Delay-Effekten. Es ist möglich, den Swing-Wert zu überprüfen. Das Tool wird Mitte des Jahres verfügbar sein.

Korg Electribe 2 – Preis ansehen oder kaufen

Ein toller Drumcomputer  für diejenigen, die Synthesizer lieben. Die Electribe ist sehr beliebt und bietet 16 schöne hochwertige Drums, einen Drehregler zum Einstellen der Oszillation, Filter, Modulation, AMP / EG,  Effekte und ein eingebauter Sequenzer. Es unterstützt  auch polyphone Wiedergabe. Die Synthesizer-Engine ist fortschrittlich und verfügt über 409 Oszillatorwellenformen mit analoger und PCM-Modellierung. Die Wellenformen reichen von einfachen Kombinationen bis hin zu komplexeren (Doppel-, Unisono-, Sync-, Ring- und Kreuzmodulation).

Unkategorisiert