Die besten USB-Soundkarten

Die besten USB-Soundkarten

Vuoi acquistare i prodotti recensiti su strumenti musicali info?


Entra nel negozio

Egal, ob Sie es Soundkarte oder Interface nennen, wenn Sie mit Ihrem PC, Mac, iPad oder sogar iPhone Musik machen möchten, können Sie nicht anders, als eine davon zu haben Boxen voller Ein- und Ausgänge . Wissen Sie nicht, wie Sie unter den vielen Angeboten auf dem Markt wählen sollen? Andererseits hat jeder seine eigenen Bedürfnisse und was für den einen gut ist, muss nicht unbedingt für alle anderen gut sein.

Zuerst müssen Sie verstehen, wie viele Eingänge und wie viele Ausgänge du brauchst. Wenn du gehst mehrere Instrumente registrieren Gleichzeitig, wie zum Beispiel in einer Musikgruppe, ist es nützlich, mehrere Eingänge zu haben. Aber wenn Sie vorhaben, sich anzuschließen Mikrofon und Gitarre nacheinander , dann reicht ein Gerät mit 2 Eingängen.

Wenn Sie ein DJ sind, bevorzugen Sie eine Benutzeroberfläche, die es Ihnen ermöglicht, hör dir die titel mit kopfhörer an wie Ihre Mixerarbeit aus den Lautsprechern explodiert.

Denken Sie auch an die MIDI-Konnektivität : Werden Sie den MIDI-Controller direkt an den USB-Port Ihres Computers anschließen, oder denken Sie, dass er nützlicher ist als die MIDI-Ports am Interface?

Dann stellt sich die Frage, wie man das Interface an den Computer anschließt. Die meisten Schnittstellen arbeiten mit USB 2.0 , aber Sie finden auch Schnittstellen Blitz die eine bessere Leistung zu einem etwas höheren Preis versprechen. Auch Audio-Interfaces beginnen sich auf dem Markt zu verbreiten USB-C . So oder so, wie auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es so ist kompatibel mit Ihrem iOS / Mac / PC-Gerät und mit der DAW Ihrer Wahl, bevor Sie es kaufen.

Sie müssen sich auch entscheiden, ob Sie die DSP (Digitale Signalverarbeitung) in Ihrem Audio-Interface, wodurch Sie dedizierte Plug-Ins verwenden können, die Ihren Computer nicht überlasten. Universal Audio dominiert mit seinen UAD-Produkten den Markt, aber es stehen viele Optionen zur Verfügung.

Der Faktor sollte nicht unterschätzt werden Format : Ist das Interface, das Sie kaufen möchten, für das Studio gedacht oder planen Sie, es mit auf Reisen zu nehmen? Es gibt Audio-Interfaces in allen Formen und Größen , einige sind so konzipiert, dass sie in ein Regal gleiten oder auf Ihrem Schreibtisch liegen, andere passen bequem in Ihre Laptoptasche und lassen sich leicht transportieren.

Schließlich ist der grundlegende zu berücksichtigende Aspekt der Preisklasse . Sie können ein gutes Audio-Interface haben, auch wenn Sie unter der 200-Euro-Schwelle bleiben (lesen  unser Ranking der besten Budget-Audio-Interfaces ), Aber mit steigendem Budget steigen auch Ihre Chancen, ein Produkt zu haben leistungsstärker , hochwertiger oder mit verbesserten Funktionen.

Sobald Sie also Ihr Budget und die Funktionen festgelegt haben, die Sie für wesentlich halten, wird es einfacher sein, das Audio-Interface auszuwählen, das am besten zu Ihnen passt. Lesen Sie weiter, um es herauszufinden unser Ranking der besten Audio-Interfaces 2019.

  1. Zielgruppen-ID4 – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 133 €

Konnektivität: USB 2

Auflösung: 24-bit / 96kHz

Analogeingänge: 2

Analogausgänge: 2

Digitale Konnektivität: Nein

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • Exzellenter Wert für Geld

  • hervorragende Qualität der Preamps

  • optimal gestaltet

Gegen:

  • für den preis gibt es nichts zu meckern

Entwickelt für die niedrige Preisklasse , ID4 ist eine ziemlich einfache Schnittstelle 2-in / 2-out , ausgestattet mit einem phantomgespeisten Mikrofonvorverstärker für den Einsatz von Kondensatormikrofonen und Instrument Level zum Anschluss von Gitarre oder Bass. Auf der Oberseite finden wir einen Lautsprecherausgang und zwei Kopfhörerausgänge. Das ganze Gerät ist Stromversorgung über USB und mit Hilfe von a Apple CCK-Kabel , funktioniert auch mit iPhone und iPad. Die Ingenieure von Audience haben wirklich an alles gedacht, sind aber immer geblieben Wert und Funktionalität im Fokus , Erstellen der bestes Audiointerface unter 200 Euro jemals gesehen.

  1. Natives Instrument Komplete Audio 2  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 129 €

Konnektivität: USB 2

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 2

Analogausgänge: 2

Digitale Konnektivität: Nein

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • elegantes und effizientes Design

  • super kompakt

  • VU-Meter-LED

Gegen:

  • VU-Meter und Drehknopf sind nicht graduiert

Das Komplete Audio 2 ist ein ‘ 2-in / 2-out-Audio-Interface mit zwei Mic/Line/Instrument-Eingängen. Jeder der beiden einzelnen XLR/Klinken-Combo-Eingänge hat seinen eigenen dedizierter Schalter um zwischen Mikrofon und Instrument zu wählen. Die 48-V-Phantomspeisung wird mit einem einzigen Schalter eingeschaltet. Zusätzlich zu den Eingängen enthält die Frontplatte die Überwachung ohne Latenz über die Kopfhörerbuchse und den dedizierten Pegelregler. Mit dem großen Drehknopf oben können Sie den Ausgangspegel einstellen, aber er hat einen minimalistisches Design so sehr, dass es keine Abschlussnoten gibt. Daneben finden wir das VU-Meter zum bequemen Einstellen der Pegel. Auf der Rückseite ist die USB-B-Anschluss , zwei symmetrische Ausgänge mit 1/4 ”TRS-Anschluss und einem Kensington Security-Steckplatz. Während seine Funktionalität einfach ist, ist die Leistung des Audio 2 bewundernswert. Und wenn man bedenkt, dass es mit dem verkauft wird Ableton Live 10 Lite-Software enthalten , es ist das einzig Wahre.

  1. Mackie Onyx Produzent 2.2  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 160 €

Konnektivität: USB 2

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 2

Analogausgänge: 2

Digitale Konnektivität: Nein

MIDI I/O: Ja

Vorteile:

  • 24-bit / 192kHz Auflösung

  • kompakt aber robust und solide

  • MIDI I/O

Gegen:

  • die Zero-Latency-Steuerung wirkt sich sowohl auf den Monitor- als auch auf den Kopfhörerausgang aus

Mit ich Onyx-Mikrofonvorverstärker Mit hochwertiger, ausgewogener analoger Konnektivität und einer Auflösung von 24 Bit / 192 kHz können Sie mit dem Onyx Producer 2.2 jeden Sound mit unglaubliche Genauigkeit ein und aus, während Sie mit Ihrer Lieblings-DAW arbeiten. Stromversorgung über USB-Bus, zwei XLR/TRS-Kombieingänge für Mikrofon und Instrumente, beide mit Hi-Z hintergrundbeleuchteter grüner Schalter , und verfügt über einen weiteren hintergrundbeleuchteten Schalter für 48V Phantomspeisung. Ermöglicht die direktes Monitoring ohne Latenz über Input / DAW Mix-Regler, und auf der Vorderseite finden wir einen großen Regler zum Einstellen des Eingangspegels und zum Steuern des Pegels des Kopfhörerausgangs. Auf der Rückseite befinden sich zwei 1/4″ Monitor-Ausgangsbuchsen und zwei MIDI I/O-Anschlüsse , eine Veranlagung, die das Gerät wirklich praktisch macht. Es wird mit der DAW verkauft Traktion T7 inklusive . Einmal in seinem stabilen Metallgehäuse verschlossen, wird der Onyx Producer 2.2 zu einem kompakten Objekt, das viele Jahre hält.

  1. Focusrite Clarett 4Pre USB  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 600 €

Konnektivität: USB 2 (Thunderbolt auch verfügbar)

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 8

Analogausgänge: 4

Digitale Konnektivität: ADAT I/O und S/PDIF I/O

MIDI I/O: Ja

Vorteile:

  • Hochwertige Clarett Mikrofonvorverstärker

  • ausgezeichnete Zero-Latency-Performance

  • MIDI I/O

Gegen:

  • es gibt keine DSP-Effekte

Focusrite hat vor einigen Jahren damit begonnen, erstklassige Mikrofonvorverstärker auf Clarett-Audio-Interfaces zu montieren, um sie mit Lufteffekt das prägt den Klang von Original ISA-Vorverstärker mit Transformator, unglaublich niedriger Latenz und einem ehrlichen Preis. Anfangs nur in Thunderbolt-Version, was Mac-Besitzer erfreute, sind diese Audio-Interfaces nun USB auch verfügbar , um Windows-Benutzer glücklich zu machen. Die neue Clarett 4Pre USB-Version ist wie ihre Thunderbolt-Schwestern eine Schnittstelle 18 in / 8 out mit MIDI I/O . Was die Eingänge angeht, ist das Clarett 4Pre mit 2 kombinierten Mikrofon- / Line- / Instrumenteneingängen, 2 kombinierten Mikrofon- / Line-Eingängen, 4 Line-Pegel-Eingängen, Stereo-S / PDIF und optischem ADAT-Digitaleingang ausgestattet, der es ermöglicht das Hinzufügen von 8 zusätzlichen digitalen Eingängen . Die 8 Ausgänge umfassen stattdessen 4 Line-Ausgänge und 4 Kopfhörerausgänge. Insgesamt ist es ein hervorragendes Gerät, das sich mit dem zusätzlichen USB-Anschluss nun an die Bedürfnisse eines noch breiteren Verbrauchermarktes anpassen kann.

  1. IK Multimedia iRig Pro Duo  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 199 €

Konnektivität: USB 2, Lightning, USB OTG

Auflösung: 24-bit / 48kHz

Analogeingänge: 2

Analogausgänge: 2

Digitale Konnektivität: Nein

MIDI I/O: Ja

Vorteile:

  • absolute Portabilität

  • funktioniert mit mobilen Geräten

  • haltbar genug

  • zwei Kanäle gleichzeitig aufnehmen

Gegen:

  • schlechte Leistung bei niedrigem Batteriestand

Das iRig Pro Duo ist das beste tragbare Schnittstelle bisher von IK Multimedia entworfen. Es hat alles, was Sie von einem Zweikanal-Interface erwarten können: MIDI, Phantomspeisung, Direct Monitoring, Signal Metering, XLR/Hi-Z Combo-Eingänge. Es kann sowohl mit Batterie als auch mit Netzstrom betrieben werden. Das iRig Pro Duo vermittelt auch ein Gefühl von höhere Robustheit als frühere Versionen und wird verkauft komplett mit einem Satz Kabel um es an ein beliebiges Gerät anzuschließen, einschließlich eines MIDI-Kabels. Eine Sache, die uns aufgefallen ist, ist, dass das iRig Pro Duo weniger stabil wird, wenn die Batterien leer werden. Aber das ist ein minimaler Aufwand, und wenn Du nimmst es mit auf eine Reise , denken Sie daran, einige Ersatzbatterien in Ihren Rucksack zu legen.

  1. Arturia Audio-Sicherung  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 599 €

Konnektivität: USB 2

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 4

Analogausgänge: 4

Digitale Konnektivität: ADAT I/O und S/PDIF I/O

MIDI I/O: Ja

Vorteile:

  • hervorragende Klangqualität

  • hohe Konnektivität

  • elegantes Design

Gegen:

  • andere Schnittstellen mit ähnlichen I/O-Funktionen kosten deutlich weniger

AudioFuse ist eine tragbare Schnittstelle ästhetisch ansprechend und kompatibel mit Mac, PC und iOS, ausgestattet mit zahlreichen Funktionen. Trotz der kompakten Bauweise bietet es eine hohe Konnektivität : Auf der Frontplatte befinden sich Combo-Eingänge und zwei unabhängige Kopfhörerausgänge, die wiederum sowohl Miniklinkenkabel als auch 1/4“-Kabel aufnehmen können. Auf der Rückseite finden wir die 1/4 “symmetrische Lautsprecherausgänge für einen” Einfache A/B-Monitorumschaltung , MIDI I/O-Ports, an die MIDI-Equipment über die mitgelieferten Kabeladapter angeschlossen werden kann, S/PDIF und ADAT I/O. Die AudioFuse ist außerdem ausgestattet mit Einsätze für Eingänge 1 und 2 um externe Line-Level-Geräte wie Kompressoren vor der digitalen Umwandlung hinzuzufügen. Dieses Audio-Interface wird über USB 2 angeschlossen, aber Arturia hat diesem Gerät einen zusätzlichen Bonus gegeben: Es hat ein im Interface integrierter USB-Hub , wodurch drei zusätzliche USB-Anschlüsse bereitgestellt werden. AudioFuse stellt eine völlig neue Art dar, musikalisches Schaffen unterwegs zu erleben, dank der atemberaubendes Design , Kompatibilität mit einer Vielzahl von Audioquellen, hervorragende Klangleistung und ein sehr zufriedenstellendes Touch-Control-Erlebnis.

  1. Universal Audio UAD Apollo Twin MK2  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 699 €

Konnektivität: Thunderbolt

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 2

Analogausgänge: 6

Digitale Konnektivität: Optischer Toslink

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • unglaubliche Audioqualität

  • Echtzeitüberwachung über das Unison-Plugin

  • ausgezeichnete UAD-2-Plugins

Gegen:

  • derzeit nur in Thunderbolt-Version verfügbar

  • es gibt kein MIDI

Dies kompakte Desktop-Oberfläche mit 2 Eingängen / 6 Ausgängen es hat eine Auflösung von 24 Bit / 192 kHz und ist fast nicht von der vorherigen Apollo Twin USB zu unterscheiden, wenn es nicht um Farbe geht. Verbindet mit Mac oder PC über Thunderbolt (beachten Sie, dass das Kabel nicht im Lieferumfang enthalten ist), aber es muss mit einer Steckdose betrieben werden. Die Rückseite und der Frontplattenrand beherbergen die Ein- und Ausgänge, während die Oberseite von einem riesigen Knopf dominiert wird. Wie die Vorgängerversion ist die Apollo Twin MKII ausgestattet mit Vorverstärker kompatibel mit Unison-Technologie mit denen Sie die Emulationen von Vorverstärker, Verstärker und Pedalen sowie Mic / Line- und Hi-Z-Eingängen überwachen können, jedoch mit dem Unterschied, dass es so ist erhältlich in den Versionen SOLO, DUO UND QUAD (d. h. mit 1, 2 und 4 integrierten SHARC-Prozessoren) und ermöglicht es Ihnen, alle UAD-Plugins nahezu ohne Latenz zu nutzen. Mit dieser Technologie können Sie Verbinden Sie bis zu 4 Boards und bis zu 6 UAD-Einheiten miteinander , über den Thunderbolt-Port, wodurch eine Untergruppe von Karten erstellt wird. Dieses Gerät repräsentiert perfekte Hardware-Software-Integration das die bescheidensten Heimstudios auf ein nahezu professionelles Niveau der Audioproduktion bringen kann und sicherlich eines der besten Audio-Interfaces ist, die Sie kaufen können.

  1. Antelope Audio-Zen-Tour  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 1495 €

Konnektivität: USB 2 und Thunderbolt

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 8

Analoge Ausgänge: 8

Digitale Konnektivität: S / PDIF, ADAT

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • erstaunliche latenzfreie DSP-Effekte

  • extrem tragbar

  • vielseitig

Gegen:

  • nur ein Kompressor

Das Haus Antilope hat nie an der Qualität seiner Produkte gespart und die Audio Zen Tour ist keine Ausnahme. UND überraschend kompakt angesichts der Vielseitigkeit der Funktionen, die es bieten kann, und vermittelt ein Gefühl von großer Solidität bei der Berührung. Oben befindet sich ein kleines, aber sehr nützliches LCD-Touchscreen mit intuitiven Bedienelementen, mit denen Sie auf alle Hauptfunktionen zugreifen können, einschließlich Verstärkungsregelung und Kopfhörerpegel, die Taste zum Aktivieren der Talkback-Mikrofonfunktion und einen großen Drehregler für Line-Ausgänge, Monitor-Ausgänge und Kopfhörer-Lautstärkeregelung. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Kopfhörerausgänge, zwei Re-Amp-Ausgänge und vier Line-/Hi-Z-Eingänge, alle für 1/4“-Kabel. Im hinteren Bereich befinden sich vier 1/4″ Dual-XLR-Eingänge, zwei Paar 1/4″ Monitorausgänge, acht analoge Ausgänge über DB25-Anschluss , zwei Cinch-Buchsen für S/PDIF I/O, Anschluss für Stromversorgung und USB- und Thunderbolt-Anschlüsse . Auf der linken Seite finden wir schließlich zwei Paare von ADAT I/O. Nachdem die Software auf Ihrem Computer installiert wurde, ist das Gerät betriebsbereit. Die FPGA-Effekte hardwarebasiert umfassen Bass- und Gitarren-Amp-Simulationen, EQ- und Kompressor-Emulator sowie Reverb AuraVerb . Die Audio-Zen-Tour ist eines der besten Audio-Interfaces für Gitarristen , eignet sich hervorragend für Heimstudio, Gig und Probe, sorgt für höchste Vielseitigkeit und liefert immer die höchste Klangqualität.

  1. Apogäumselement 46  – Preis ansehen oder kaufen

Einführungspreis: 895 €

Konnektivität: Thunderbolt

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 4

Analogausgänge: 6

Digitale Konnektivität: ADAT, SMUX und S/PDIF I/O

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • ausgezeichnete Audioqualität und Konvertierung

  • Steuerung über Element-Software

  • sehr vielseitig

Gegen:

  • teuer

  • die Fernbedienung kostet extra

  • fehlendes MIDI I/O

Mit dem Element 46, eine der besten Schnittstellen für Mac Auf dem Markt hat das Haus Apogee Funktionalität über Form und Ästhetik gestellt. Dieses Audio-Interface ist extrem einfach, mit a flacher und minimaler Look, ohne LED oder LCD in Sicht, aber lassen Sie sich nicht vom Aussehen täuschen. Auch wenn die Fernbedienung es scheint die interessanteste Option zu sein, in Wirklichkeit befindet sich das Beste in dieser anonymen grauen Box. Tatsächlich sind die Element-Schnittstellen sie sind überhaupt nicht für körperliche Interaktion ausgelegt Sie sind so konzipiert, dass sie in einem Regal oder auf dem Schreibtisch in Ihrem Heimstudio platziert werden können, wobei die Anschlüsse für das Mikrofon bequemer vorne positioniert sind und der einzige Punkt sind, auf den während des Aufnahmevorgangs manuell zugegriffen werden kann. Alle anderen manuellen Funktionen und Interaktionen mit dem Gerät kommen über Software verwaltet , durch Fernbedienung die wir bereits erwähnt haben, oder durch kostenlose App für iOS . Während fast alle besten Audio-Interfaces Hardware-Steuerung per Software bieten, geht Element Control noch einen Schritt weiter und bietet eine leistungsstarkes Produkt , mit exzellenten Preamps und exzellenter A/D-Wandlung.

  1. Steinberg AXR4 

Einführungspreis: 2499 €

Konnektivität: Thunderbolt 2

Auflösung: 32 Bit / 384 kHz

Analogeingänge: 28

Analogausgänge: 24

Digitale Konnektivität: ADAT, S / PDIF, AES / EBU I / O

MIDI I/O: Ja

Vorteile:

  • hervorragende Leistung und Fülle an I / O

  • intuitives Software-Bedienfeld

Gegen:

  • Thunderbolt-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten

  • die Konfiguration der Frontplatte ist unpraktisch

Steinberg landete mit dem AXR4 auch in der Welt der Thunderbolt-Audio-Interfaces, a Rack-montierbare Appliance für Techniker und professionelle Produzenten entwickelt. Diese Schnittstelle bietet a extreme Vielseitigkeit dank 28 Eingängen und 24 Ausgängen . Auf der Vorderseite finden wir vier Neutrik Combo-Eingänge und zwei Kopfhörerausgänge, während die Rückseite acht TRS-Line-Eingänge, acht TRS-Line-Ausgänge, zwei optische ADAT- oder S/PDIF-I/Os, SUBD25 für 8 AES/EBU-Kanäle, MIDI I . beherbergt / O, Wordclock-I / O e zwei Thunderbolt-Anschlüsse zum Anschluss an den Computer und Daisy Chain bis zu drei Schnittstellen. Die vier Hybrid-Mikrofonvorverstärker mit Rupert Neve Designs SILK-Emulation Fügen Sie eine außergewöhnliche Klangkontrolle hinzu, während SSPLL für extrem geringen Jitter sorgt. Dank an integrierter DSPx-Chip und auf die neueste Technologiegeneration von dspMixFX Überwachung ohne Latenz mit DSP-betriebenen Effekten, einschließlich VCM 276 Kompressor, VCM EQ601, Sweet Spot Morphing Channel Strip und REV-X Reverb. Kurzum, das AXR4 strotzt nur so vor Qualität aus allen Poren und verdient sich zu Recht einen Platz unter den großen Namen professioneller Audio-Interfaces.

  1. Prismatonatlas 

Einführungspreis: 4799 €

Konnektivität: USB 2

Auflösung: 24-bit / 192kHz

Analogeingänge: 8

Analoge Ausgänge: 8

Digitale Konnektivität: S / PDIF, ADAT

MIDI-E/A: Nein

Vorteile:

  • Audioqualität auf hohem Niveau

  • sehr detaillierte Softwaresteuerung

  • erweiterbar

Gegen:

  • absolut nur für den Profibereich

Prism Sound hat sich schnell einen hervorragenden Ruf aufgebaut und seine Produkte als unverzichtbare Wahl für alle Techniker und Profis eingestuft, die auf der Suche nach einem vorbildliche Audioqualität bei Audio-Interfaces. Der Atlas ist ein ‘ USB-Audio-Schnittstelle der Klasse 2 mit mehreren I/O-Optionen, deren Trumpf in seiner extremen Flexibilität liegt, dank der MDIO-Erweiterungssteckplatz was es dir erlaubt Hosten anderer optionaler digitaler Schnittstellen wie Pro Tools | HDX und die AES3-Mehrkanaloptionen. Die Rückwand bietet Platz für acht Prism Sound-Vorverstärker mit XLR- oder TRS-Anschlüssen, plus acht dedizierte 6,3-mm-symmetrische Ausgänge. Einmal mit einem Computer konfiguriert, kann Atlas in Standalone-Modus über die digitalen ADAT- und S / PDIF-Eingänge, mit der Möglichkeit, bis zu 18 Kanäle gleichzeitig mit einer Auflösung von bis zu 192kHz. Einige Einstellungen können direkt über das Bedienfeld konfiguriert werden, aber Prism Sound bietet auch einesehr nette Anwendung zur Softwaresteuerung wodurch Sie alle Ein- und Ausgänge optimal einstellen können. Atlas ist eine luxuriöse Schnittstelle, die einen bietet unübertroffene Audioqualität , und das trägt zum bereits guten Ruf von Prism Sound bei.

Soundkarten