Wie kann man PC-Audio wiederherstellen?

Wie kann man PC-Audio wiederherstellen?

Vuoi acquistare i prodotti recensiti su strumenti musicali info?


Entra nel negozio

Nach einem anstrengenden Tag studieren oder arbeiten , jeder von uns kann es kaum erwarten, aufzuhören, nach Hause zu gehen (für diejenigen, die nicht in Smart Working oder in DaD sind) und sich zu entspannen, vielleicht ein bisschen von ihren eigenen zu hören Lieblingsmusik auf klassischen Plattformen wie Spotify oder YouTube.

Gleichzeitig können wir Zeit damit verbringen, zuzuschauen ein Film oder eine Episode unserer Lieblings-TV-Serie, oder vielleicht das Konzert unserer beliebtesten Band, eine Dokumentation und vieles mehr.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass wir gerade kurz vor einer dieser Aktivitäten erkennen, dass es ein Problem gibt, das alles andere als trivial ist. PC-Lautsprecher funktionieren nicht und der Ton ist auch beim Tragen von Kopfhörern nicht zu hören.

Was tun, wenn PC-Audio nicht funktioniert? Alle Lösungen

Was kann passiert sein und was ist zu tun, wenn Sie die Lautstärke an Ihrem Computer einfach nicht regulieren können? Die Lösungen sind unterschiedlich. Zum Beispiel kann es notwendig sein Lautstärkesymbol wiederherstellen in der Windows-Taskleiste.

Lautstärkeprobleme können jedoch auch von einer deaktivierten Soundkarte herrühren oder ein veralteter oder beschädigter Treiber. Die Wiederherstellung des Volumes auf Ihrem Computer kann nur erfolgen, nachdem Sie die “Symptome” sorgfältig untersucht haben, um zu verstehen, was die Kritikalität verursacht hat: Folgen Sie einfach einige Schritte um das Audio wieder zum Laufen zu bringen, ohne weitere Probleme jeglicher Art zu haben.

Lautsprecher und Lautstärke prüfen

Das erste, was Sie tun müssen, ist die Rückseite des Computers zu überprüfen. Nun ja, Sie müssen überprüfen, ob die Lautsprecher sind richtig angeschlossen , denn manchmal kann das Fehlen von Audio auch vom trivialsten Problem abhängen.

Stellen Sie daher am besten sicher, dass die Lautsprecher an der Wandsteckdose angeschlossen sind und ausreichend Strom erhalten. Außerdem ist es immer besser, auf der sicheren Seite zu sein dass die Lautsprecher eingeschaltet sind und dass der Lautstärkeregler nicht ganz heruntergedreht ist. In manchen Fällen hängt das Problem nur von einer einfachen “Unachtsamkeit” ab.

Es ist zu beachten, dass Tastaturen in tragbaren Computern mit Tasten ausgestattet sind, mit denen Sie die Lautstärke direkt einstellen können. In den modernsten Produkten der Schlüssel ist leicht zu erkennen die die Lautstärke zusammen mit der Lautstärke erhöht, die es Ihnen ermöglicht, sie zu senken.

Wenn alles in Ordnung ist, d.h. die Lautsprecher angeschlossen und mit der richtigen Lautstärke eingeschaltet sind, müssen wir unbedingt zu untersuchen Tiefer.

Das Lautstärkesymbol wird nicht angezeigt – so geht’s

Durch Klicken auf das Windows-Menü “Start” können Sie auf die “Systemsteuerung” zugreifen, die für alle Fälle ein Muss ist Sie können das Lautstärkesymbol nicht sehen in der Taskleiste.

Durch Doppelklick auf “Sounds und Audiogeräte” im Fenster “Systemsteuerung” Sie können das Fenster “Eigenschaften von Sounds und Audiogeräten” öffnen . Sollte das Symbol “Sounds und Audiogeräte” nicht erscheinen, kann dies durch Klicken auf den Link “Zur klassischen Ansicht wechseln” auf der linken Seite des Fensters “Systemsteuerung” behoben werden.

An dieser Stelle muss der Benutzer ein Häkchen in das Kästchen neben “Platzieren Sie das Volume-Symbol in der Taskleiste” setzen. einfach per anklicken . Wenn das Kontrollkästchen bereits ein Häkchen enthält, klicken Sie am besten darauf, um es zu entfernen, und klicken Sie erneut, um das Häkchen zu ersetzen.

Überprüfen Sie immer, dass bei “Deaktivieren” kein Häkchen gesetzt ist.

Ein weiterer wichtiger Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass das Kontrollkästchen “Deaktivieren” nicht markiert ist. Sobald dies erledigt ist, können Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“ klicken. Das Lautsprechersymbol sollte in der Windows-Taskleiste neben der Uhr erscheinen.

Mögliche Soundkartenprobleme: wie man sie erkennt

Der nächste “Schritt” besteht darin, den Bildschirm “Eigenschaften von Sounds und Audiogerät” über die Systemsteuerung zu öffnen e Klicken Sie auf die Registerkarte “Hardware” um die Soundkarte auszuwählen.

Mit einem anschließenden Klick auf die Schaltfläche “Fehlerbehebung …” können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen für Starten Sie die Diagnose des Problems und fahren Sie mit der Auflösung fort.

Wenn wir das Audio jetzt noch nicht wiederherstellen können, können wir einen anderen Weg versuchen. Rechtsklick auf das Symbol “Arbeitsplatz” auf dem Desktop wählen Sie “Eigenschaften” und Sie wählen die Registerkarte “Hardware”.

Klicken Sie an dieser Stelle auf die Schaltfläche “Geräte-Manager” und dann auf das Schild neben “Sound-, Video- und Gamecontroller” , mit der rechten Maustaste auf die Soundkarte klicken.

Wählen Sie “Treiber aktualisieren …” aus der Dropdown-Liste und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Kontextmenü hat eine Option, die sagt “Aktivieren” , bedeutet dies, dass die Soundkarte derzeit deaktiviert ist: Der Benutzer muss nur diese Option auswählen.

Aktivieren Sie den Windows-Audiodienst erneut 

Wenn das Audio immer noch nicht verfügbar ist, besteht die letzte Prüfung darin, den Windows-Audiodienst erneut zu aktivieren. Mögen? Einfach durch Klicken auf die Windows-Schaltfläche “Start” und wählen Sie “Ausführen”.

Sie müssen dann “services.msc” in das Textfeld eingeben (ohne Anführungszeichen, ed) und “Enter” drücken und dann ausführen ein Doppelklick auf “Windows Audio” im Bildschirm “Dienste” die sich direkt nach dem Drücken von “Enter” öffnet.

Sie wählen “Automatisch” aus der Dropdown-Liste neben “Starttyp” und klicke auf den “Start”-Button unter “Servicestatus”. Es bleibt nur noch auf “Ok” zu “klicken”, um endlich den Ton zurück zu bekommen.

Einrichtung und Audio